Projekte · 15. Februar 2019
Manchmal ist das Leben einfach toll. Zum Beispiel dann, wenn man auf der Suche nach einem Blogartikel-Titel ist und man dann den Weg der letzten Monate beschreiben will und ja, dann haut einem ein Titel um, sozusagen. Dann kommt man sich gescheiter vor als man ist. ;-D
Schreibtipps · 28. Januar 2019
Vor einiger Zeit habe ich einen Blogbeitrag geschrieben, bei dem ich geschrieben habe, wie man beim Lesen von Büchern das eigene Schreiben verbessern kann. Dabei habe ich den Unterschied zwischen guten und schlechten Büchern aufgezeigt und dass man auch von schlechten lernen kann. So. Und jetzt habe ich zwei Rezensionen zu Die Braut des Feenprinzen bekommen, einmal anonym bei Amazon und einmal von einer Bloggerin. Es tut verdammt weh, ganz ehrlich. Und es tut auch weh, im Titel von schlechten...
Autorenleben · 21. Januar 2019
Vor einem halben Jahr habe ich einen ersten Einblick in meine Autoren-Finanzen gegeben und mein "Fernziel" schwarz auf weiss benannt. Irgendwie ist dieses Fernziel nicht mehr so weit entfernt, sondern nur noch elf Monate und ein paar Tage. ;-) Bis dahin möchte ich kostendeckend schreiben, das heisst, alle Leistungen, die ich als Self Publisherin vorfinanziere, sollen in absehbarer Zeit wieder gedeckt werden. Doch welche Kosten sind das überhaupt?
Rezension · 17. Januar 2019
Klappentext »Du hast sicherlich schon von den Reitern gehört?« »Gerüchte, ja. Blutreiter vom Roten Gebirge. Menschen, die ihre Seelen der Wilden Jagd verkauft haben, derer sie nun dienen. Schauermärchen.« »Ganz und gar nicht. Wie so oft versteckt sich die Wahrheit in einer Hülle aus Hirngespinsten und Legenden.« Der unehrenhafte Tod Jergan van Cohens liegt lange zurück. Sein Zögern, einen Blutreiter zu töten, wurde ihm im Kampf gegen dessen Wyvern zum Verhängnis. Tarik verschreibt...
Projekte · 06. Januar 2019
Während der letzten Tage im alten Jahr schwirren so viele Neujahrsvorsätze durch die Köpfe. Ein neues Jahr - ein guter Start für eine neue Gewohnheit, ein lange geplantes Vorhaben, das aber noch den letzten Schubser braucht. Ich bin sehr zufrieden mit meinem aktuellen Leben. Gut, 2 kg weniger dürften es sein und ich könnte mich mehr bewegen. Deshalb habe ich mir zumindest was das Schreiben angeht, Ziele gesetzt. Wenn ich sie nicht erreiche, es sei denn, es gibt einen guten Grund, dürft...
Rezension · 05. Januar 2019
So hat sich Studentin Kyra den Heimweg nicht vorgestellt: Erst fällt ein fremder Mann vom Himmel, dann wird sie auf eine Burg verschleppt, die sich »zwischen den Welten« befinden soll. Der tyrannische Herrscher will sie zur Braut, seine Untergebenen erhoffen sich Erlösung – und da ist noch Entführer Jannis, mit dem Kyra bald mehr verbindet, als es zunächst den Anschein hat. Doch Kyra lässt sich nicht einschüchtern – wenn das der Weg nach Hause ist, schreitet sie eben mutig zur Tat....
Autorenleben · 20. Dezember 2018
Ich drehe mal kreischend eine Runde! <3 Klammheimlich hat sich gestern nämlich eine Rezension zum Feenprinzen gesellt und zieht den Sterne-Schnitt auf 5 Sternchen hoch. Wow! Danke euch allen, die mein neuestes Buchschätzchen rezensiert haben! Ich lese jede Rückmeldung gern, meist gar mehrmals, freue mich oder überlege mir, was ich das nächste Mal besser machen kann. ;-)
Autorenleben · 12. Dezember 2018
Noch ist es zwar ein paar Tage zu früh, um den Jahresrückblick 2018 zu schreiben. Aber der grösste Teil des Jahres ist vorbei, grosse Überraschungen wird es wohl nicht mehr geben. ;-) Und sollte eines meiner Bücher jetzt noch auf einer Bestseller-Liste auftauchen, so würde ich euch trotzdem darüber berichten.
Autorenleben · 23. November 2018
Ich habe mein Ziel erreicht und die Geschichte meiner beiden Traumtänzer in weniger als 30 Tagen beendet! :-D Ich durfte auch das Gewinnerzertifikat entgegennehmen. Jetzt folgt dann die Überarbeitung. ;-) 22 Tage, 63'683 Wörter und ganz viele Träume, Ängste und Hoffnungen! <3
Projekte · 22. November 2018
Gerade bei Hugendubel entdeckt: Die Braut des Feenprinzen! <3 Auch das Hardcover ist bestellbar. ;-) Gemäss Information des Vertriebsdienstleisters müssten Bücher, die bis am 24. November 2018 bestellt sind, vor Weihnachten noch bei euch eintreffen. ;-) Zur Info: Die Veröffentlichungszeremonie halten wir trotzdem erst am 6. Dezember ab. 8)

Mehr anzeigen