Rezension

Rezension · 17. Januar 2019
Klappentext »Du hast sicherlich schon von den Reitern gehört?« »Gerüchte, ja. Blutreiter vom Roten Gebirge. Menschen, die ihre Seelen der Wilden Jagd verkauft haben, derer sie nun dienen. Schauermärchen.« »Ganz und gar nicht. Wie so oft versteckt sich die Wahrheit in einer Hülle aus Hirngespinsten und Legenden.« Der unehrenhafte Tod Jergan van Cohens liegt lange zurück. Sein Zögern, einen Blutreiter zu töten, wurde ihm im Kampf gegen dessen Wyvern zum Verhängnis. Tarik verschreibt...
Rezension · 05. Januar 2019
So hat sich Studentin Kyra den Heimweg nicht vorgestellt: Erst fällt ein fremder Mann vom Himmel, dann wird sie auf eine Burg verschleppt, die sich »zwischen den Welten« befinden soll. Der tyrannische Herrscher will sie zur Braut, seine Untergebenen erhoffen sich Erlösung – und da ist noch Entführer Jannis, mit dem Kyra bald mehr verbindet, als es zunächst den Anschein hat. Doch Kyra lässt sich nicht einschüchtern – wenn das der Weg nach Hause ist, schreitet sie eben mutig zur Tat....
Rezension · 11. November 2018
Schon als ich dieses Cover zum ersten Mal sah, war ich hin und weg. ;-) Irgendwann habe ich es bei einem E-Book-Deal entdeckt und gleich zugeschlagen! :-D
Rezension · 16. Oktober 2018
Nach meiner eigenen Leserunde zu "Im Bann des Gedankenlesers" war ich ganz begeistert von der Idee, Bücher gemeinsam zu lesen und zu besprechen. So habe ich mich dann auch für die Leserunde zu "Die Hüterin der Farben" beworben und gleich den letzten Platz erwischt. Auf das Buch hatte ich nämlich schon eine Weile ein Auge geworfen. ;-) Und wie ihr in diesem Blogartikel nachlesen könnt, ist Lesen nicht nur ein wunderschönes Hobby, sondern auch ein perfekter Lernplatz. ;-)
Rezension · 03. August 2018
Vor etwa zwei Wochen habe ich "Der letzte Liebesbrief" von J. Vellguth beendet und ich bin immer noch hin und weg. ;-) Erst einmal vorneweg: Ich bin immer noch nicht besser im Schreiben von Rezensionen, aber ich versuche es. :-p Nell macht sich auf die Suche nach den versteckten Liebesbriefen, die an ihre Tante gerichtet sind und die Freude zurück in ihr Leben bringen sollen. Sam trägt seinen eigenen Rucksack durchs Leben. Erst durch einen zufällig gefundenen Liebesbrief scheint dieser etwas...
Rezension · 23. Dezember 2017
Ich gebe zu, nun ist es auch schon eine Weile her, seit ich "Herzkönigin - Vertrau auf dein Gefühl" von der wundervollen Jacqueline V. Droullier gelesen habe. Aber noch immer hallt die Geschichte in mir nach. Mit sanften Klängen beschreibt die Autorin Sophias Leben, als nach und nach eine Seifenblase nach der anderen zerplatzt. Die junge Sophia opfert viel für ihren langjährigen Freund Justin, den sie über alles liebt, auch wenn er nicht annähernd so viel für sie tut. Sie weiss, dass er...